Effektiver trainieren

Dabei kommt es nicht nur auf den Inhalt des Trainings an, sondern auch auf die Vorbereitung und Nachbereitung. Anstelle der verfügbaren Zeit durch reines Training auszureizen und sich vielleicht sogar zu stressen, kann man leicht ein 15Before/20After einplanen. Vor dem Training: bereite die Erholungsphase vor: dein Recovery snack/drink und ggfls. eine Mahlzeit vor. Lege alle Geräte die zur Nachbereitung erforderlich sind bereit. Beginne dein Training mit z.B. einem 15min Dynamic Warm Up vor. Das Herz/Kreislaufsystem und Stützapparat sind somit aufgewärmt und schneller klar für Belastung. Nach dem Training kannst du dann sofort für 20min mit der ersten Erholungsphase anfangen, hälst deine Zeitfenster für Ernährung und optimierst die Erholungsphase. Bau das in dein Wintertraining ein, dann klappt es im Sommer reibungslos. etape3 ist dein Partner, wenn es um effektives Training geht.